Wirtschaft und Finanzen

Die grün-rote Landesregierung hat in Zeiten von Rekordsteuereinnahmen den Landeshaushalt nachhaltig ruiniert. Während andere Bundesländer Schulden zurückzahlen, hat Grün-Rot in den letzten 5 Jahren 3 Milliarden Euro neue Schulden aufgenommen. Ich stehe für eine solide Finanz- und Haushaltspolitik. Neue Schulden auf Kosten der jungen Generation lehne ich ab. Ebenso will ich eine Reform des Länderfinanzausgleichs, damit Baden-Württemberg nicht weiter benachteiligt wird. Ich lehne eine Gängelung und Bevormundung unserer Unternehmen durch immer neue Auflagen und Verpflichtungen wie etwa beim Bildungszeitgesetz ab. Auch auf kommunaler Ebene wehre ich mich gegen schärfste Auslegungen von Regeln durch die Behörden zu Lasten von Wirtschaft und Ehrenamt.

     
 
Klaus Herrmann auf Facebook
Wahlprogramm 2016
Unsere Maßnahmen in der Asyl- und Flüchtlingspolitik
Faktencheck-BW.de
Mitglied in der CDU werden!
CDU-TV - Der CDU-Kanal auf Youtube